Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Dieb raubt 82-Jähriger in Leipzig-Paunsdorf die Handtasche
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Dieb raubt 82-Jähriger in Leipzig-Paunsdorf die Handtasche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 15.11.2016
Ein Dieb hat einer 82-Jährigen die Handtasche gestohlen. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Ein Dieb hat am Montag gegen 12.50 Uhr einer 82-Jährigen die Handtasche geraubt. Die Rentnerin war laut Polizei im Schlehenweg in Leipzig-Paunsdorf unterwegs, als er ihr in Höhe einer Apotheke von einem Fahrrad aus die Handtasche entriss. Der Unbekannte zog mit solcher Wucht an der Tasche, dass die 82-Jährige letztendlich loslassen musste. In dem Beutel befanden sich neben dem Portmonee samt zweistelligem Geldbetrag ein Personalausweis, eine Krankenkassenkarte, eine Straßenbahnkarte, ein Schlüssel und eine Lesebrille.

Hilfe bekam die Rentnerin nach dem Raub von einem kleinen Jungen, der die Tat zufällig beobachtet hatte. Er forderte die Dame auf, mit zu ihm nach Hause zu kommen und zusammen mit seiner Mutter bei der Polizei anzurufen. Dort angekommen, konnte die 82-Jährige den Dieb den Beamten gegenüber als großen Mann beschreiben, der dunkle Kleidung trug und eine Kapuze über den Kopf gezogen hatte. In einer Entfernung von 200 bis 300 Metern vom Tatort hatte er dann die Tasche geöffnet und durchsucht.

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich bei der Kripo in der Dimitroffstraße 1 oder unter der Telefonnummer (0341) 966 4 6666 zu melden.

luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Unbekannter hat versucht, einen Geldautomaten in Schleußig zu knacken. Erst brach er die Tür des Gerätes auf, dann hebelte er das Display ab. An das Geld im eingebauten Tresor kam er jedoch nicht.

15.11.2016

Ihre bei einer Geburtstagsfete geborene Idee kommt sie teuer zu stehen: Wegen ihres bewaffneten Überfalls auf die Esso-Tankstelle im Schkeuditzer Ortsteil Dölzig vom 17. Februar 2016 verurteilte das Landgericht Leipzig die zwei Haupttäter am Montag zu mehreren Jahren Haft. Der Fahrer des Fluchtwagens kommt mit zwei Jahren Haft auf Bewährung davon.

14.11.2016

Viel zu tun für die Leipziger Polizei: Gerade noch waren die Ordnungshüter dabei, zwei LKW-Diebe zu stellen, da ertappten sie eine betrunkene Autofahrerin. Diese war von der Straße abgekommen und fuhr auf dem Grünstreifen.

14.11.2016
Anzeige