Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dieb stiehlt Auto mit 5000 Zinnsoldaten in Leipzig

Zufallsbeute Dieb stiehlt Auto mit 5000 Zinnsoldaten in Leipzig

Ein vor dem Freizeitpark Belantis in Leipzig geparkter Firmenwagen war ordnungsgemäß verschlossen, darin verstaut: 5000 Zinnsoldaten. Sie fielen einem Autodieb in die Hände, der den Pkw stahl. Der Schaden beläuft sich auf 14.000 Euro.

Zinnsoldaten (Archivbild)

Quelle: dpa

Leipzig. 5000 Zinnsoldaten sind einem unbekannten Dieb in Leipzig in die Hände gefallen. Allerdings handelte es sich dabei wohl um eine Zufallsbeute. Die Zinnsoldaten befanden sich in einem Auto, das der Dieb am Mittwoch von einem Parkplatz vor dem Freizeitpark Belantis stahl.

Das Auto war der Firmenwagen eines 52-Jährigen. Der Mann hatte die Zinnfiguren kurz zuvor abgeholt. Die Polizei bezifferte den Wert des Autos am Donnerstag auf 9000 Euro, die Zinnsoldaten seien 5000 Euro wert. Die Soko „Kfz“ des Landeskriminalamtes hat die Ermittlungen aufgenommen.

chg (mit dpa)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr