Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Dieb stiehlt Sportler in Plagwitz 20.000 Pesos und gibt Reisepass zurück
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Dieb stiehlt Sportler in Plagwitz 20.000 Pesos und gibt Reisepass zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:03 26.01.2016
Der Dieb erbeutete umgerechnet nur knapp sechs Euro. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Am Montag hat ein Unbekannter aus der Umkleidekabine einer Sporthalle in Leipzig-Plagwitz den Rucksack eines 37-jährigen Kolumbianers durchwühlt und daraus Geld und Dokumente mitgenommen. Wie die Polizei mitteilte, entwendete der Dieb zwischen 17.45 und 18.30 Uhr Handy und Geldbörse des Mannes, während dieser Sport in der Erich-Zeigner-Allee trieb.

Im Portemonnaie befanden sich insgesamt 20.000 Pesos – umgerechnet knapp sechs Euro. Die Geldbörse wurde samt Führerschein, Reisepass, Leipzig-Pass und Studentenausweis später in einer Pizzeria abgegeben.

Von boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei Leipzig bittet die Öffentlichkeit bei der Suche nach einem gestohlenen Kunstwerk um Mithilfe. Die Holzskulptur war bereits im vergangenen Sommer gestohlen worden.

26.01.2016

Wie viele zusätzliche Polizisten erhält Leipzig tatsächlich? Nachdem Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) im Stadtrat 110 neue Kräfte angekündigt hat, erklärt die Polizeidirektion Leipzig, dass sie letztlich von einem Plus von 71 Beamten ausgehe.

26.01.2016

Die Hooligans und Rechtsextremisten, die am 11. Januar im Leipziger Stadtteil Connewitz randaliert haben, stammen aus verschiedenen ostdeutschen Bundesländern. Das teilte das Operative Abwehrzentrum (OAZ) der Polizei in Leipzig mit.

Anzeige