Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Dieb stiehlt zwei Smartphones in der Leipziger City - 1600 Euro Schaden
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Dieb stiehlt zwei Smartphones in der Leipziger City - 1600 Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 20.09.2011
Smartphones im Visier: Durch den Diebstahl entstanden 1600 Euro Schaden. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Eine 26-jährige Verkäuferin setzte dem Mann nach, verlor ihn jedoch in der Hainstraße aus den Augen. Der schwarzhaarige Täter wird als etwa 1,80 Meter groß beschrieben und war mit einer blauen Jeanshose und einem schwarzen Pullover bekleidet.

Der Diebstahlschaden beläuft sich auf etwa 1400 Euro. Durch die Beschädigung der Magnetsicherung entstanden weitere 200 Euro Sachschaden.

Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Innenstadt in der Ritterstraße oder telefonisch unter (0341) 71 05 0 zu melden.  

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Straßenbahnunfall in Leipzig sind am Dienstagmittag vier Personen verletzt worden, eine davon schwer. Eine Tram der Linie 12 war gegen 12.30 Uhr am Johannisplatz nahezu ungebremst auf eine an der Haltestelle stehende Bahn der Linie 7 aufgefahren.

20.09.2011

Ein 41-jähriger Leipziger soll am Montagnachmittag im Leipziger Stadtteil Volkmarsdorf einen Radfahrer mit einer Pistole bedroht haben. Gegen 16 Uhr wurde die Polizei von einem Augenzeugen zum Tatort gerufen.

20.09.2011

Eine 33-Jährige ist in der Nacht von Samstag zu Sonntag mit 2,5 Promille im Jaguar ihres Freundes erwischt worden. Das Fahrzeug lieh sich die Frau für eine Spritztour, nachdem sie schon einige Gläser Wein getrunken hatte, teilte die Polizei am Montag mit.

19.09.2011
Anzeige