Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dieb stiehlt zwei Smartphones in der Leipziger City - 1600 Euro Schaden

Dieb stiehlt zwei Smartphones in der Leipziger City - 1600 Euro Schaden

Ein etwa 25- bis 30-jähriger Mann hat am Montagnachmittag zwei Smartphones aus einem Telefonladen in der Leipziger Innenstadt gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, riss der Mann die beiden Geräte gegen 15.45 Uhr samt Magnethalterung aus den Regalen und flüchtete anschließend aus dem Geschäft am Brühl.

Voriger Artikel
Straßenbahnunfall in Leipzig: Vier Verletzte nach Kollision am Johannisplatz
Nächster Artikel
Nach mutmaßlichem Diesel-Diebstahl in Leipzig Lindenau: Polizei bittet um Mithilfe

Smartphones im Visier: Durch den Diebstahl entstanden 1600 Euro Schaden.

Quelle: dpa

Leipzig. Eine 26-jährige Verkäuferin setzte dem Mann nach, verlor ihn jedoch in der Hainstraße aus den Augen. Der schwarzhaarige Täter wird als etwa 1,80 Meter groß beschrieben und war mit einer blauen Jeanshose und einem schwarzen Pullover bekleidet.

Der Diebstahlschaden beläuft sich auf etwa 1400 Euro. Durch die Beschädigung der Magnetsicherung entstanden weitere 200 Euro Sachschaden.

Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Innenstadt in der Ritterstraße oder telefonisch unter (0341) 71 05 0 zu melden.  

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr