Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Diebe bedrohen Leipziger in ihrer Wohnung mit einer Pistole
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Diebe bedrohen Leipziger in ihrer Wohnung mit einer Pistole
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:33 25.10.2017
Eindringlinge haben am Samstag vier Personen in der Leipziger Wigandstraße mit einer Waffe bedroht und Geld sowie Drogen gefordert. (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

Unbekannte haben am Montagabend zwei Bewohner und ihre Gäste in der Wigandstraße im Leipziger Stadtteil Kleinzschocher mit einer Pistole bedroht. Die Eindringlinge forderten Bargeld und Drogen, so die Polizei am Dienstag. Die Täter schlugen mehrfach auf den 35-jährigen Wohnungsinhaber ein und machten so die Nachbarn auf das Geschehen aufmerksam.

Diese alarmierten die Polizei und riefen dies in die Wohnung hinein. Daraufhin flüchteten die Unbekannten. Nun ermitteln die Beamten die Hintergründe des Angriffs. Ob es eine Beziehung zwischen den Tätern und den Opfern gab, ist noch nicht bekannt

dei

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Dienstagnachmittag ist die Polizei zu einem Unfall im Leipziger Stadtteil Connewitz gerufen worden: Ein Kleinwagen hatte sich überschlagen, drei Menschen wurden verletzt. Es kam zu kurzzeitigen Sperrungen.

24.10.2017

Einen Tag vor dem Pokalkracher von RB Leipzig gegen Bayern München hat ein Mann mit einem abgestellten Rucksack für einen Bomben-Alarm vor der Red-Bull-Arena gesorgt. Der Bereich wurde abgesperrt. Später konnte die Polizei Entwarnung geben.

24.10.2017

Überraschende Wende im Fall der Wohnungsexplosion in Leipzig-Meusdorf. Die Staatsanwaltschaft hat Haftbefehl gegen den Mieter erlassen, er sitzt bereits in Untersuchungshaft. Er soll die Wohnung selbst in die Luft gesprengt haben.

24.10.2017