Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Diebe bestehlen Juwelier-Geschäft durch Loch in der Wand
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Diebe bestehlen Juwelier-Geschäft durch Loch in der Wand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:04 04.03.2016
Die Diebe stahlen Ringe und Ketten im Wert von 20.000 Euro. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Unbekannte haben zwischen Dienstagabend und Donnerstagmorgen ein Juwelier-Geschäft in Leipzig-Gohlis bestohlen. Nach Angaben der Polizei brachen die Diebe dazu in das leerstehende Geschäft nebenan ein und schlugen von dort aus ein faustgroßes Loch in die Wand. So kamen sie direkt über der Schmuckauslage heraus und konnten Ringe und Ketten aus hochwertigem Gold im Wert von 20.000 Euro aus der Auslage angeln. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Diebstahls in besonders schwerem Fall.

pad

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Leipzig soll es am Donnerstag in gleich zwei Einkaufszentren zu sexuellen Übergriffen auf Minderjährige gekommen sein. Laut Polizei griffen unbekannte Männer in einem Fall zwei Schülerinnen an das Gesäß und nahmen sie in den Schwitzkasten. Kurz zuvor wurde eine ebenfalls 14-Jährige bedrängt.

04.03.2016

Ein Mann soll einem anderen in der Eisenbahnstraße ein Messer in den Bauch gestochen haben: Dieser Notruf erreichte die Leipziger Polizei am Mittwochabend. Die Beamten rückten sofort aus, fanden aber nichts.

03.03.2016

Ein Unbekannter hat in der Nacht zu Mittwoch seine Kletterkünste bewiesen. Bei einem Einbruch in eine Kletterhalle hebelte er ein hochgelegenes Fenster auf.

03.03.2016
Anzeige