Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Diebe bestehlen Radfahrerinnen im Leipziger Zentrum und in Plagwitz
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Diebe bestehlen Radfahrerinnen im Leipziger Zentrum und in Plagwitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:44 27.08.2015
Taschendiebstahl. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Gleich zweimal sind Radfahrerinnen am Mittwoch bestohlen worden. Der erste Vorfall ereignete sich gegen 12.15 Uhr am Brühl. Eine 26-Jährige hielt mit ihrem Fahrrad an der Skaterbahn am Richard-Wagner-Platz. Ihre Tasche lag zu diesem Zeitpunkt im Fahrradkorb.

Als die Frau die Ampel in Richtung Pfaffendorfer Straße überquerte, bemerkte sie, dass ihr Stoffbeutel aus dem Körbchen verschwunden war. Ihre Geldbörse mitsamt zahlreichen Dokumenten hatte sich darin befunden. Der Schaden wird auf etwa 400 Euro geschätzt.

Beim zweiten Fall riss ein Unbekannter einer Radfahrerin die Handtasche vom Arm. Die 39-Jährige wollte gegen 16.30 Uhr an der Kreuzung Nonnenstraße/Industriestraße nach links auf die Industriestraße abbiegen. Als sie anhielt, kam ein Radfahrer von hinten und zog an ihrer Handtasche.

Die 39-Jährige versuchte, ihr Hab und Gut festzuhalten. Doch der Mann entriss es ihr und fuhr auf der Nonnenstraße in Richtung Innenstadt davon. Der Frau entstand ein Schaden in Höhe von etwa 400 Euro.

Der Dieb wird als 30 bis 40 Jahre alt, schlank und zwischen 1,75 und 1,80 Meter groß beschrieben. Er trug ein dunkles T-Shirt, eine dunkle, kurze Hose, helle Turnschuhe und einen hellen Fahrradhelm. Außerdem fuhr er ein dunkles Mountainbike.

Wer Hinweise zu dem Vorfall geben kann oder den Täter kennt, meldet sich beim Polizeirevier Südwest in der Ratzelstraße 222 in Leipzig oder telefonisch unter 0341/94 600.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein junger Mann wurde zunächst im Leipziger Zentrum aufdringlich angetanzt und umarmt, dann fehlte ihm sein Portemonnaie. Die Polizei warnt vor diesem Phänomen.

27.08.2015

Ein unbekannter Autofahrer ist am Mittwoch von seiner Fahrspur abgekommen und hat ein 17-jähriges Mädchen angefahren. Dann fuhr er davon, ohne auf die Beamten zu warten.

27.08.2015

Ein Mann stiehlt in einem Leipziger Kaufhaus erst Sonnenbrillen, dann bricht er einem Ladendetektiv das Jochbein. Die Polizei sucht nach Zeugen.

26.08.2015
Anzeige