Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Diebe brechen Autos in zwei Leipziger Stadtteilen auf und entwenden erneut Navi-Geräte
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Diebe brechen Autos in zwei Leipziger Stadtteilen auf und entwenden erneut Navi-Geräte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:50 06.10.2011
Aus mehreren Fahrzeugen wurden in Leipzig erneut Navigationsgeräte gestohlen. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Keinen Erfolg hatte dagegen ein Dieb in Meusdorf. Auch er versuchte das Fahrzeug im Zeitraum von Dienstag 11.30 Uhr bis Mittwoch 9.30 Uhr aufzubrechen und das Navi mitzunehmen, was ihm jedoch nicht gelang. Dabei entstand ein Sachschaden in dreistelliger Höhe.

In beiden Fällen hat die Polizei Ermittlungen wegen besonders schweren Diebstahls aufgenommen.

ic

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 16-Jährige hat am Mittwoch in Reudnitz für ihr Diebesgut ein besonderes Versteck gewählt. Einen Teil der in einem Supermarkt gestohlenen Kosmetika hatte die Jugendliche unter ihrem Pullover in den BH gestopft, den Rest versteckte sie im Kinderwagen unter einem Kleinkind.

06.10.2011

Bei einem Unfall ist am Mittwochmorgen ein Radfahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, stieß der 27-Jährige gegen 9.45 Uhr an der Einmündung Gerber-/Keilstraße mit einem Auto zusammen.

06.10.2011

Die Bereitschaftspolizei der Messestadt hat am Donnerstagmorgen den Umgang mit rivalisieren Fußball-Fangruppen geübt. Zusammen mit Kollegen aus Bayern wurden unter anderem in Nähe des Haus Auensees und im Alfred-Kunze-Sportpark im Stadtteil Leipzig-Leutzsch verschiedenen Gefahrensituationen nachgestellt, die so auch bei so genannten Hochsicherheitsspielen möglich werden können.

06.10.2011
Anzeige