Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Diebe brechen in Friseursalon in Leipziger Süden ein

Kosmetika und Werkzeug erbeutet Diebe brechen in Friseursalon in Leipziger Süden ein

Diverse Stylingprodukte, Handwerkzeug und Wechselgeld: Das war die Beute, die Einbrecher aus einem Friseursalon in der Leipziger Südvorstadt mitgehen ließen. Der Schaden liegt laut Polizei im vierstelligen Bereich.

Diebe haben in einem Friseursalon in der Leipziger Südvorstadt diverse Kosmetikartikel und Werkzeug erbeutet. (Symbolfoto)

Quelle: dpa-Zentralbild

Leipzig. Beute im vierstelligen Bereich ergaunerten Einbrecher in einem Friseurgeschäft in der Südvorstadt.

In der Nacht zu Mittwoch waren die unbekannten Täter offenbar zunächst über die Hintertür in den Laden eingedrungen. Dort bedienten sie sich ausgiebig an den gelagerten Kosmetika und Pflegeprodukten. Neben einer reichhaltigen Auswahl an Shampoo, Haarpflege, Haarkur, Festiger und Wachs im Wert von wenigstens 450 Euro war auch die Einrichtung des Salons nicht vor den Gaunern sicher. Haarschneidemaschinen und Scheren mit einem Gesamtwert von knapp 1000 Euro wurden ebenfalls nicht zurück gelassen. Zu guter Letzt plünderten die Täter die Wechselgeldkasse. Beute hier: nochmals rund 100 Euro.

Die Kriminalpolizei Leipzig hat Ermittlungen wegen Diebstahls in einem besonders schweren Fall aufgenommen.

Von bfi

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr