Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Diebe erbeuten in Leipzig-Schönefeld Zigaretten im Wert von 3000 Euro

In Kiosk eingebrochen Diebe erbeuten in Leipzig-Schönefeld Zigaretten im Wert von 3000 Euro

Unbekannte sind in einen Kiosk in Leipzig-Schönefeld eingebrochen. Die Inhaberin, die in der Wohnung darüber wohnt, überraschte die Diebe. Die Täter flüchteten mit Tabakwaren im Wert von rund 3000 Euro.

Die Diebe hatten es auf Tabakwaren abgesehen. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Unbekannte sind in der Nacht zu Donnerstag gegen vier Uhr in einen Kiosk in der Ossietzkystraße in Leipzig-Schönefeld eingebrochen. Nach Angaben der Polizei hebelten die Täter eine Seiteneingangstür auf und durchsuchten das Geschäft. Die Geräusche nahm die Inhaberin des Geschäfts wahr, die in der Wohnung darüber wohnt.

Als sie herunterkam, flüchteten die Einbrecher mit Tabakwaren im Wert von rund 3000 Euro. Neben der Tür fand die Inhaberin weitere Zigaretten in einem Korb liegen, die die Diebe, offenbar weil sie gestört wurden, nicht mitnahmen. Auch ihr Versuch, einen Kopierer zu stehlen, scheiterte.

pad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr