Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Diebe erbeuten zwei Flaschen Wein im Wert von 40.000 Euro
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Diebe erbeuten zwei Flaschen Wein im Wert von 40.000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:07 18.09.2017
Bei einem Einbruch in ein Mehrfamilienhaus in der Lumumbastraße in Gohlis fehlen zwei Weinflaschen im Wert von 40.000 Euro. Ob die Diebe wissen, welch wertvolle Beute sie gemacht haben, ist unklar. (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

Am Wochenende sind Unbekannte in ein Mehrfamilienhaus in der Lumumbastraße in Leipzig-Gohlis eingebrochen und haben zwei Flaschen Wein im Gesamtwert von 40.000 Euro gestohlen. Die beiden Flaschen „Romanée-Conti“ sollen aus dem Jahre 1972 stammen, daher der hohe Wert, so die Polizei am Montag.

Fraglich ist, ob die Diebe überhaupt wissen, welch wertvolles Getränk sie erbeutet haben. Selten ist bei Kellereinbrüchen so teurer Wein dabei.

dei

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einer 38-jährigen Fußballanhängerin ist am Samstag ihr Fanschal gestohlen worden. Die Polizei machte deutlich, dass der Diebstahl von Fanschals unter Fußballfans kein Kavaliersdelikt ist.

18.09.2017

Eine Betrunkene ist am Sonntagvormittag von Sanitätern auf dem Boden liegend gefunden worden. Als diese ihr helfen wollten, wehrte sich die 19-Jähirge mit Tritten und Schlägen. Auch ein hinzugezogener Polizist wurde verletzt.

18.09.2017

Am Sonntagnachmittag hat eine Leipzigerin in Lindenau auf einem benachbarten Balkon verdächtige Pflanzen entdeckt. Sie informierte die Polizei mit dem Verdacht, es handle sich um Hanfpflanzen. Nun ermittelt die Polizei.

18.09.2017