Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Diebe geben sich in Leipzig-Gohlis als Polizisten aus und bestehlen 90-Jährige

Diebe geben sich in Leipzig-Gohlis als Polizisten aus und bestehlen 90-Jährige

Betrüger haben sich am Mittwoch als Polizisten ausgegeben und so das Vertrauen einer 90-Jährigen aus Leipzig-Gohlis und einen fünfstelligen Bargeldbetrag erschlichen.

Voriger Artikel
18-jähriger Radfahrer bei Unfall in Leipzig-Eutritzsch schwer verletzt
Nächster Artikel
56-jähriger Mopedfahrer bei Unfall in Leipzig-Paunsdorf schwer verletzt

Die Betrüger sagten, sie seien von der Polizei. (Symbolfoto)

Quelle: André Kempner

Leipzig. Wie die Polizei mitteilte, wurde die Frau gegen 12 Uhr telefonisch von einem angeblichen Polizeibeamten über Einbrüche in ihrem Viertel informiert. Kurz darauf klingelte ein zweiter angeblicher Polizist an ihrer Haustür.

Die 90-Jährige ließ den Mann, der vorgab, nach dem Rechten schauen zu wollen, in ihre Wohnung. Dort zeigte sie ihm die Stelle, an der sie ihr Bargeld aufbewahrte. Nachdem der Mann das Haus wieder verlassen hatte, bemerkte sie den Diebstahl und rief die Polizei.

Da sie sehbehindert ist, konnte sie den Täter gegenüber den Beamten nur ungenau beschreiben. Er sei ungefähr 30 Jahre alt, kräftig und spreche akzentfreies Deutsch.

jca

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr