Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Diebe haben es in Leipzig auf BMW-Lenkräder und Mittelkonsolen abgesehen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Diebe haben es in Leipzig auf BMW-Lenkräder und Mittelkonsolen abgesehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:34 28.07.2017
Die Diebe brachen in fünf Autos ein. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Unbekannte sind in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag auf Raubzug gegangen: Die Diebe stahlen aus insgesamt fünf BMW die Lenkräder und Mittelkonsolen. Die Polizei teilte mit, dass die Fälle im Norden und im Stadtzentrum gemeldet wurden.

So gelangten die Diebe wegen eines defekten Zugangstors in eine Garage in Gohlis und stahlen aus zwei Autos der 5er-Reihe jeweils die Lenkräder inklusive der Airbags sowie die Mittelkonsolen mit eingebautem Radio und Navigationssystem. Die Täter hatten die Dreiecksscheibe eingeschlagen und so das Auto geöffnet. Die Schadenshöhe steht noch aus.

Ebenfalls im Norden der Stadt, in Möckern, stellte ein 35-Jähriger Autobesitzer den Einbruch in seinen Wagen der 4er-Reihe fest. Diebe hatten sein Multifunktionslenkrad gestohlen. Der Schaden liegt bei rund 4.000 Euro.

Polizei geht von Zusammenhang der Fälle aus

Außerdem schlugen die Diebe im Stadtzentrum zu. In der Langen Straße schlugen die Täter die Seitenscheibe eines 4er-BMW ein und entwendeten das in der Mittelkonsole fest installierte Navigationsgerät und das Lenkrad. Der Schaden konnte noch nicht beziffert werden.

Auch in der Kreuzstraße wurde ein Diebstahl gemeldet. Dort war aus einem Fahrzeug der 5er-Reihe die komplette Instrumentaltafel gestohlen worden. Wie hoch der Schaden ist, ist noch nicht bekannt.

Auf Anfrage teilte die Polizei mit, dass sie in allen Fällen von einem Zusammenhang ausgeht. Es wird wegen besonders schweren Diebstahls ermittelt.

pad

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Anwohner hatten sich gewundert: Vor allem im Südwesten der Stadt fiel der nächtliche Hubschrauber-Einsatz auf. Die Bundespolizei spricht von Routine-Kontrollflügen.

28.07.2017

Nach dem Messerangriff auf einen Belantis-Besucher ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen fünf junge Erwachsene. Außerdem fanden Polizeitaucher in einem Gewässer des Freizeitparks einen Gegenstand – bei dem könnte es sich um die Tatwaffe handeln.

28.07.2017

Ein verdächtiger Metallkoffer an der Wundtstraße im Leipziger Süden hat am Freitagmorgen kurzzeitig für Chaos im Berufsverkehr gesorgt. Die Polizei musste die B2 voll sperren, konnte nach einer halben Stunde aber Entwarnung geben.

28.07.2017
Anzeige