Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Diebe nutzen steckenden Schlüssel für Einbruch in Leipziger Nordwesten

Diebe nutzen steckenden Schlüssel für Einbruch in Leipziger Nordwesten

Diebe haben am Dienstagabend Handtasche, Schmuck und Geldbörse einer 57-Jährigen aus einem Zweifamilienhaus in Böhlitz-Ehrenberg gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, hatte die Frau ihren Schlüssel in der Tür stecken lassen, als sie sich auf die Terrasse vor dem Haus setzte.

Voriger Artikel
Leipziger Polizei fahndet mit Foto nach Parfümdieb aus dem Paunsdorf-Center
Nächster Artikel
Anwohnerin bemerkt Einbrecher in Leipzig-Sellerhausen – Polizisten stellen Täter
Quelle: dpa

Leipzig. Der Schaden wird auf 1500 Euro geschätzt.

Im Zusammenhang mit der Tat raten die Ermittler, niemals Schlüssel im Schloss stecken zu lassen, auch nicht für kurze Zeit.

chg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr