Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Diebe reißen Schaufensterpuppe Kleider vom Leib
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Diebe reißen Schaufensterpuppe Kleider vom Leib
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:54 26.10.2015
Zwei Diebe haben am Samstag mehrere Schaufensterpuppen im Paunsdorf Center entkleidet, um an die Kleidung, die die Figuren trugen, zu kommen. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Zwei Diebe haben am Samstagabend versucht, die Kleidung von drei Schaufensterpuppen im Paunsdorf Center zu stehlen. Nach Angaben der Polizei stieß ein Wachmann gegen 21.30 Uhr auf zwei entkleidete, am Boden liegende Puppen. Einige Meter weiter machten sich zwei Männer an einer weiteren Puppe zu schaffen und versuchten, an ihre Kleider zu kommen. Ein Mann hockte über der Figur, der andere stand Schmiere. Als sie den Mitarbeiter bemerkten, ergriffen sie die Flucht. Der 35-Jährige konnte einen der Diebe stellen, einen 18-jährigen Leipziger. Die Polizei stellte fest, dass nicht nur die Kleidung gestohlen, sondern die Puppen auch beschädigt worden waren. Der Gesamtschaden ist noch unklar.

pad

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit Sonntag wird ein 37-Jähriger Leipziger vermisst. Der Mann leide an Depressionen und habe versucht, sich 2012 das Leben zu nehmen, so die Polizei in einer Öffentlichkeitsfahndung.

26.10.2015

Offenbar ging es um Alkohol: Bei einer Auseinandersetzung in der Asylunterkunft in der Leipziger Friederikenstraße sind am Montagmorgen drei Bewohner verletzt worden. Auch ein Messer und eine Flasche waren dabei im Spiel.

Bei einem Unfall in der Leipziger City sind in der Nacht zum Sonnabend zwei Autofahrer mit dem Schrecken davon gekommen. Ihre Wagen wurde aber stark beschädigt.

24.10.2015
Anzeige