Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Diebe scheitern im Leipziger Zentrum an den Ladendetektiven
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Diebe scheitern im Leipziger Zentrum an den Ladendetektiven
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 29.12.2011
Die Ladendiebe wurden der Polizei übergeben. Quelle: Volkmar Heinz
Leipzig

Beide Täter scheiterten an den Ladendetektiven.

Gegen 17 Uhr betrat ein 21-Jähriger eine Drogerie-Filiale in der Petersstraße. Dort steckte er sich vier Parfumverpackungen ein. Ein Ladendetektiv sprach den jungen Mann an, kurz bevor dieser das Geschäft verlassen konnte. Der Wert der Ware liegt bei 250 Euro. Der Detektiv benachrichtigte die Polizei.

Kurze Zeit später wollte ein 35-Jähriger in einem Bekleidungsgeschäft am Markt zwei Lederjacken im Wert von 920 Euro stehlen. In einer Umkleidekabine verstaute er die Jacken in einer mitgebrachten Tasche. Als er das Geschäft verlassen wollte, wurde er von einem Ladendetektiv aufgehalten. Der Beschuldigte gab die Ware freiwillig heraus und war geständig. Eine Überprüfung durch die Polizei ergab, dass der Mann bereits wegen ähnlicher Delikte bekannt ist.

Beide Täter müssen sich nun wegen Diebstahls verantworten.

ra

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Vereinshaus des Schkeuditzer Hundesportvereins ist Donnerstagnacht bis auf die Grundmauern abgebrannt. Wie die Polizeidirektion Westsachen und die Feuerwehr Schkeuditz mitteilten, entstand ein Schaden in Höhe von 60.000 Euro.

29.12.2011

Vermisst wird seit dem 16. Dezember dieses Jahres die elfjährige Lisa P. aus Leipzig-Grünau. Auch nachdem vor einigen Tagen die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung gebeten hatte, konnte das Mädchen nicht gefunden werden.

29.12.2011

Brand vor dem Kreiswehrersatzamt: Am Mittwochabend ist gegen 21.45 Uhr aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer im Dachstuhl eines leerstehenden Gebäudes vor dem Kreiswehrersatzamt in der Wodanstraße in Leipzig ausgebrochen.

29.12.2011