Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Diebe scheitern im Leipziger Zentrum an den Ladendetektiven

Diebe scheitern im Leipziger Zentrum an den Ladendetektiven

Zwei Ladendiebe sind am späten Mittwochnachmittag im Leipziger Zentrum geschnappt worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, handelte es sich im ersten Fall um einen Parfumliebhaber, im zweiten versuchte der Beschuldigte, zwei Lederjacken zu stehlen.

Voriger Artikel
Clubhaus des Schkeuditzer Hundesportvereins brennt aus – 60.000 Euro Schaden
Nächster Artikel
Aufmerksamer Nachbar verjagt Einbrecher in Leipzig-Mitte

Die Ladendiebe wurden der Polizei übergeben.

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Beide Täter scheiterten an den Ladendetektiven.

Gegen 17 Uhr betrat ein 21-Jähriger eine Drogerie-Filiale in der Petersstraße. Dort steckte er sich vier Parfumverpackungen ein. Ein Ladendetektiv sprach den jungen Mann an, kurz bevor dieser das Geschäft verlassen konnte. Der Wert der Ware liegt bei 250 Euro. Der Detektiv benachrichtigte die Polizei.

Kurze Zeit später wollte ein 35-Jähriger in einem Bekleidungsgeschäft am Markt zwei Lederjacken im Wert von 920 Euro stehlen. In einer Umkleidekabine verstaute er die Jacken in einer mitgebrachten Tasche. Als er das Geschäft verlassen wollte, wurde er von einem Ladendetektiv aufgehalten. Der Beschuldigte gab die Ware freiwillig heraus und war geständig. Eine Überprüfung durch die Polizei ergab, dass der Mann bereits wegen ähnlicher Delikte bekannt ist.

Beide Täter müssen sich nun wegen Diebstahls verantworten.

ra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr