Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Diebe schlagen zu: Sieben Fahrräder am Donnerstag in Leipzig gestohlen

Diebe schlagen zu: Sieben Fahrräder am Donnerstag in Leipzig gestohlen

Sieben waren es, auf einen Streich nicht ganz. Innerhalb von elf Stunden sind am Donnerstag im Leipziger Stadtgebiet sieben Fahrräder im Wert zwischen 200 und 1400 Euro entwendet worden.

Leipzig. Die Polizei bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung.

Ein Crossrad vom Modell „Panda CR 111“ stand seit 8 Uhr auf einem Lindenauer Schulhof in der Lützner Straße. Obwohl der 23-jährige Besitzer das silbergraue Gefährt mit einem Kettenschloss gesichert hatte, war es gegen 11.30 Uhr verschwunden. Dem jungen Mann entstand ein Schaden von etwa 400 Euro.

Zwischen 9.15 Uhr und 10.30 Uhr wurde einem 21-Jährigen in der Gohliser Wilhelm-Plesse-Straße ein graues Mountainbike der Marke „Steppenwolf Timber“ gestohlen. Das mit einem Bügelschloss gesicherte Fahrrad hat einen Wert von etwa 1400 Euro.

Eine 20-Jährige vermisst ein blau-schwarz-weißes Bike von „Cube“. Das erst vier Tage alte, gesichert abgestellte Fahrrad verschwand zwischen 10.30 Uhr und 11 Uhr vom Augustusplatz. Der jungen Frau entstand ein Schaden von rund 800 Euro.

Ebenfalls vom Hersteller „Cube“ – diesmal Modell Attention - ist der Drahtesel eines 23-jährigen Grünauers. Dieses hatte der junge Mann gegen 9.30 Uhr in einem Treppenhaus in der Ringstraße abgestellt und mit einem Panzerschloss gesichert. Gegen 19 Uhr stellte er fest, dass das grau-schwarz-weiße Rad im Wert von etwa 640 Euro verschwunden war.

Gleich zwei Fahrräder wurden in Schönefeld gestohlen. Die Besitzer hatten sie in einem Innenhof in der Taubestraße angeschlossen. Als das Ehepaar die Räder gegen 13.15 Uhr benutzen wollte, fehlte von diesen jede Spur. Der Schaden beträgt hier rund 530 Euro.

Einem 17-Jährigen wurde sein Rad in Wiederitzsch entwendet. Der Jugendliche hatte das Mountainbike gegen 7 Uhr mit einem Stahlkettenschloss an einem Fahrradständer an der Haltestelle Dachauer Straße angeschlossen. Als er es gegen 14 Uhr wieder abholen wollte, war das silber-blau-gelbe Rad im Wert von etwa 200 Euro weg.

Hinweise zu Tätern oder dem Verbleib der Fahrräder nimmt die Kripo Leipzig in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 entgegen.

stb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr