Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Diebe stehlen Gepäck aus Hotellobbys in Leipziger Innenstadt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Diebe stehlen Gepäck aus Hotellobbys in Leipziger Innenstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:58 01.09.2016
Diebe hatten es auf das Gepäck in Hotellobby abgesehen. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

In gleich zwei Hotellobbys in der Leipziger Innenstadt hatten es Diebe am Mittwochabend auf die Taschen und Koffer der Gäste abgesehen. Die Polizei teilte mit, dass sich der erste Fall gegen 20 Uhr ereignete. Ein Angestellter beobachtete einen Mann, der das Hotel betrat und dann einen auffälligen Streifzug durch die Sitzreihen unternahm.

Als der Mann das Hotel mit einer Handtasche wieder verlassen wollte, hielt ihn der Mitarbeiter auf und nahm ihm die Tasche ab. Der Mann versuchte, sich mit „nur Spaß“ rauszureden. Bevor die Polizei kam, machte er sich davon. Die Handtasche konnte ihrer Eigentümerin zurückgegeben werden.

Rollkoffer nur wenige Stunden später gestohlen

Ein zweiter Fall ereignete sich gegen 23 Uhr in einem anderen Hotel und endete nicht so glücklich. Nach Angaben der Polizei war ein Gast gerade bei Check-In und füllte die Anmeldeformulare aus als er hinter sich eine Person bemerkte. Da er diese für einen anderen Gast hielt, beachtete er sie nicht weiter.

Kurz darauf stellte er jedoch fest, dass sein Rollkoffer, der gerade noch hinter ihm stand, weg war. Im Koffer waren Kleidung und Technik-Zubehör. Der Schaden liegt im mittleren fünfstelligen Bereich.

pad

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 30-jährige Frau hat in ihrer bereits gekündigten und versiegelten Wohnung einen Brand verursacht. Mit einem Schlüssel, den sie noch hatte, verschaffte sie sich Zugang zu den Räumen in Leipzig-Grünau. Durch aufgestellte Kerzen fing ein Teil des Wohnzimmers Feuer.

01.09.2016

Um seine Verhaftung abzuwenden, musste ein 24-Jähriger aus Leipzig-Grünau eine Geldstrafe bezahlen. Doch einer der Scheine, die er den Polizisten übergab, war nicht echt. Nun wird ermittelt, ob das Absicht war.

01.09.2016

Ein Sicherheitsmann wollte einer Frau zu Hilfe kommen, die von zwei weiteren Männern bedrängt wurde. Doch dann wurde er selbst angegriffen und gefesselt in die Elster geworfen. Die Polizei sucht Zeugen.

01.09.2016
Anzeige