Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Diebe stehlen Pyrotechnik aus einem Container in Leipzig-Grünau

Diebe stehlen Pyrotechnik aus einem Container in Leipzig-Grünau

Eine bisher unbekannte Menge an Pyrotechnik haben Diebe am Mittwoch aus einem Container in der Kiewer Straße in Leipzig-Grünau gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Vorfall gegen 2.15 Uhr. Es sei zu befürchten, dass die Täter eigene Böller aus dem gestohlenen Schwarzpulver herstellen wollen, so die Polizei.

Voriger Artikel
1,96 Promille – 31-Jähriger setzt Auto in Leipzig-Eutritzsch gegen Baum
Nächster Artikel
Brand vor dem Kreiswehrersatzamt: Dachstuhl in Flammen - Probleme bei Löscharbeiten

Die Polizei rät, nur zertifizierte Böller zu benutzen.

Quelle: dpa

Leipzig. In diesem Zusammenhang warnen die Beamten vor unsachgemäßem Gebrauch von Feuerwerkskörpern. Die Leipziger Branddirektion erinnert daran, dass nur Böller benutzt werden dürfen, die von der Bundesanstalt für Materialforschung und Materialprüfung (BAM) zugelassen wurden. Diese Produkte sind mit den Buchstaben „BAM“ gekennzeichnet.

Außerdem sollten Gebrauchsanweisungen genau gelesen und die Knallkörper in ausreichendem Abstand zu Personen, Gebäuden und Autos gezündet werden.

ra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr