Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Diebe stehlen drei Fahrzeuge in Leipzig - Gesamtschaden von 28.000 Euro
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Diebe stehlen drei Fahrzeuge in Leipzig - Gesamtschaden von 28.000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:30 10.09.2010
Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Neben zwei Autos wurde auch ein Motorrad von einem Hinterhof geklaut.

Am Donnerstagmorgen gegen 6 Uhr bemerkte der 43-jährige Besitzer eines VW Passat in der Altlindenauer Paul-Küstner-Straße, dass sein Wagen nicht mehr dort stand, wo er ihn am Abend zuvor abgestellt hatte. Die Polizei sucht nun nach einem schwarzen Passat mit dem amtlichen Kennzeichen L-HE 6797. Auf der Heckscheibe befindet sich links ein weißer Aufkleber, außerdem sind die hinteren Scheiben getönt. Der Wert des Fahrzeugs beträgt etwa 10.000 Euro.

Im zweiten Fall wurde in der Arthur-Hoffmann-Straße (Südvorstadt) im Zeitraum zwischen Sonntag und Donnerstag ein zweitüriger weißer Peugeot gestohlen. Das Fahrzeug trägt das Kennzeichen TDO-JS 11 und hat einen Wert von 2.000 Euro.

Von einem Innenhof in der Otto-Schmied-Straße in Leutzsch verschwand ein Motorrad der Marke Honda CBR 1000 RR Fire Blade. Der 37-jährige Eigentümer hatte seine orangefarbene Maschine mit einer Plane verdeckt. Zwischen Mittwochabend 19 Uhr und Donnerstagmorgen 9 Uhr müssen die Täter zugeschlagen haben. Das Kennzeichen des Fahrzeugs lautet L-JB 22. Der Schaden beträgt 16.000 Euro.

ra

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Brand in einem leerstehenden Gebäude hielt am späten Donnerstagnachmittag die Anwohner des Täubchenwegs in Atem. Gegen 18 Uhr bemerkte ein Passant Rauchschwaden aus dem zweiten Obergeschoss eines früheren Zollhauses und verständigte die Feuerwehr. Jene entdeckte ein Feuer in einem etwa zehn Quadratmeter großen Zimmer des Gebäudes, in dem alte Möbel und allerlei Unrat abgestellt worden waren.

10.09.2010

Ein Radfahrer ist am späten Mittwochabend im Reudnitzer Lene-Voigt-Park von drei Männern überfallen worden. Einer der Unbekannten stellte sich dem 21-Jährigen in den Weg, stieß ihn vom Rad und schlug ihm gegen den Hals, teilte die Polizei mit.

09.09.2010

Weil ihr gestohlenes Fluchtauto einfach stehen blieb, konnten zwei Einbrecher am Mittwoch in den frühen Morgenstunden von der Polizei festgenommen werden. Wie die Beamten mitteilten, hatten die beiden 19- und 21-Jährigen das Fenster einer Gaststätte in der Lützner Straße (Grünau) aufgehebelt, die Räume durchsucht und mehrere Kästen Bier sowie Teelichter gestohlen.

09.09.2010
Anzeige