Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Diebe stehlen drei Meter große Bronzeplatte von Grabmal in Leipzig-Lindenau

Diebe stehlen drei Meter große Bronzeplatte von Grabmal in Leipzig-Lindenau

Buntmetalldiebe haben in Leipzig zum wiederholten Mal eine Bronzeplatte von einem Grabmal gestohlen. Vom Friedhof Lindenau verschwand eine bogenförmige Bronzeplatte mit drei Metern Außendurchmesser.

Voriger Artikel
Autodiebe stehlen Sportwagen und Anhänger im Leipziger Norden
Nächster Artikel
Raubüberfall in Markranstädt – 26-Jähriger liegt mit schweren Kopfverletzungen im Krankenhaus

Der Orginalzustand des Grabes mitsamt Bronzeplatte.

Quelle: Leipziger Polizei

Leipzig. Der Diebstahl wurde bereits am 8. April festgestellt, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Platte war an der Wandgrabstelle von Carl Fischer angebracht. Erst Ende März wurde eine Bronzeplatte vom Grab des Verlegers Karl Tauchnitz gestohlen.

Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Leipzig in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 zu melden.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr