Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Diebe stehlen in Leipzig Gepäck aus Fernbus
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Diebe stehlen in Leipzig Gepäck aus Fernbus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:45 02.03.2016
Zwei Diebe hatten es am Montag auf das Gepäck in einem Fernbus an der Haltestelle in der Goethestraße abgesehen (Archivbild). Quelle: Leipzigreport
Anzeige
Leipzig

Zivilbeamte der Polizei haben am frühen Montagabend zwei Diebe in der Innenstadt geschnappt. Die 23 und 26 Jahre alten Männer hatten sich zuvor an der Fernbus-Haltestelle in der Goethestraße aufgehalten und die Aufmerksamkeit von zwei Zivilfahndern auf sich gezogen. Demnach hatten die jungen Männer zuerst versucht, Gepäck aus einem wartenden Fernbus zu stehlen, doch waren zu dem Zeitpunkt anscheinend zu viele Reisende in der Nähe.

Als sich kurz darauf ein weiterer Bus der Haltestelle näherte, schlugen die Diebe zu. Während die Reisenden ausstiegen und der Kofferraum bereits geöffnet war, nahm einer der beiden einen Koffer aus dem Bus und verschwand in Richtung Ritterstraße. Der andere Mann beobachtete währenddessen die Umgebung der Haltestelle.

Doch auch die beiden Zivilpolizisten waren im Bereich der Goethestraße unterwegs und hatten die Männer bei dem Diebstahl beobachtet. Sie folgten ihnen und nahmen sie kurz darauf fest. Laut Polizei müssen sir sich nun wegen Diebstahls verantworten.

luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Montagmorgen ist es in der Messestadt zu einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus gekommen. Wie die Polizei mitteilte, fiel einer 67-Jährigen eine Flasche mit Reinigungsmittel auf eine glimmende Zigarette. Die Feuerwehr musste ausrücken.

01.03.2016

Am vergangenen Wochenende schlugen unbekannte Täter in Plaußig-Portitz zu. Aus einer Werkhalle entwendeten sie Werkzeuge und Maschinen im Wert von über 20.000 Euro.

01.03.2016

Am Dienstagvormittag ist die Leipziger Feuerwehr zu einem Küchenbrand in die Philipp-Rosenthal-Straße geeilt. Beim Eintreffen der Rettungskräfte war das Feuer aber bereits gelöscht.

01.03.2016
Anzeige