Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Diebe stehlen in Leipzig Werkzeuge im Wert von 50.000 Euro aus Auto

Scheibe eingeschlagen Diebe stehlen in Leipzig Werkzeuge im Wert von 50.000 Euro aus Auto

Großer Schaden in der Nacht zu Mittwoch für eine Leipziger Firma: Diebe schlugen die Scheibe eines abgestellten Firmenwagens ein und stahlen einige sehr teure Werkzeuge.

In der Nacht zu Mittwoch haben Räuber in Reudnitz-Thonberg Werkzeuge im Gesamtwert von über 50.000 Euro aus einem Wagen gestohlen (Symbolbild).

Quelle: dpa

Leipzig. In der Nacht zu Mittwoch haben Räuber in Reudnitz-Thonberg Werkzeuge im Gesamtwert von über 50.000 Euro aus einem Wagen gestohlen. Das Auto war von einem 25-jährigen Mitarbeiter einer Firma am Dienstagabend in der Stötteritzer Straße abgestellt worden. Am nächsten Morgen fand er das Fahrzeug mit eingeschlagener Scheibe vor.

Diebe hatten das Fenster zerstört, die seitliche Schiebetür geöffnet und zahlreiche Werkzeuge entnommen. Darunter waren ein Messgerät Exfo OTDR im Wert von 40.000 Euro und zwei OFI-Messgeräte im Wert von je 10.000 Euro. Außerdem entstand an dem Auto ein Sachschaden von rund 500 Euro.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder zum Verbleib der Werkzeuge geben können, sich beim Polizeirevier Leipzig-Zentrum in der Ritterstraße 19-21 oder unter der Telefonnummer (0314) 71050 zu melden.

luc

Leipzig, Stötteritzer Straße 51.326506 12.405198
Leipzig, Stötteritzer Straße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr