Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Diebe stehlen in Leipzig sechs Wagen - sogar aus einer Tiefgarage
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Diebe stehlen in Leipzig sechs Wagen - sogar aus einer Tiefgarage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:08 08.07.2010
Langfinger haben in Leipzig sechs Fahrzeuge gestohlen. Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Das berichtet die Polizei.

Im Ortsteil Seehausen erbeuteten Unbekannte in der Pelzgasse/Fuggerstraße einen BMW 530d für zirka 45.000 Euro, in der Fichtestraße in der Südvorstadt einen Toyota Landcruiser für 50.000 Euro und in der Senefelder Straße (Neustadt-Neuschönfeld) einen BMW 735i, dessen Wert sich auf rund 23.000 Euro beläuft.

Die Täter schlugen aber auch in der Bästleinstraße in Schönefeld zu: Hier raubten sie einen Skoda Octavia. In Connewitz ließen die Diebe einen Audi A 4 mitgehen. In allen Fällen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Diebstahls eingeleitet.

midi

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 15-Jähriger ist von einem 20-jährigen Mann angegriffen worden, weil er nach dem WM-Halbfinale eine spanische Flagge bei sich trug. Laut Polizei war der Jugendliche nach Abpfiff aus der Gottschedstraße in Richtung Schauspielhaus unterwegs, als der Mann aus einer Gruppe auf ihn zutrat und das spanische Banner forderte.

08.07.2010

Nur wenige Minuten nach dem Diebstahl konnte die Polizei in der Nacht zu Mittwoch ein Moped seinem rechtmäßigen Besitzer in Connewitz zurückbringen. Offenbar hatten zwei Männer das Fahrzeug in der Zwenkauer Straße kurz vor Mitternacht kurzgeschlossen und davongeschoben, teilten die Beamten mit.

07.07.2010

Ein dreister Radfahrer hat einem 13-Jährigen am Dienstag beim Vorbeifahren einfach das Handy weggenommen. Nach Angaben der Polizei holte der Junge, der mit zwei Freunden in der Kohlgartenstraße zu Fuß unterwegs war, sein Mobiltelefon aus der Hosentasche, um nach der Uhrzeit zu sehen.

07.07.2010
Anzeige