Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Diebesgut: 40 Dosen Fisch, Nudeln, ein Kopfkissen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Diebesgut: 40 Dosen Fisch, Nudeln, ein Kopfkissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:05 15.12.2016
Gleich zwei Einbrüche in einer Tiefgarage und einer Nacht: Täter festgenommen. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Leipzig

Zwei Einbrüche in einer Tiefgarage – in ein und derselben Nacht. Dem ist die Polizei in der Braustraße, Ortsteil Zentrum-Süd, auf die Schliche gekommen. Ein 54-Jähriger meldete sich um zwei Uhr in der Nacht zu Donnerstag bei der Polizei, weil das Rolltor seiner Garage aufgehebelt und der Bewegungsmelder ausgelöst war. Auch das Cabrio stand halb abgedeckt und mit angelehnter Tür da, wie die Polizei mitteilte.

Kurz vor dem Rolltor traf die Polizei dann einen dunkel gekleideten 42-Jährigen an. Dieser gab an, nur deshalb hier zu sein, weil er gerne Einfahrten mit dem Rad herunterführe. Nach dem Vorfall ließ die Polizei jedoch die Wohnung des Mannes durchsuchen und entdeckte dort Fahrräder und Fahrradteile, mindestens eines davon ist gestohlen gemeldet. Der 42-Jährige wurde vorläufig festgenommen.

Als der Inhaber des Cabrios wieder zu seiner Tiefgarage zurückkehrte, sah er zwei Männer, die verschiedene Gegenstände hinaustrugen. Abermals rief er die Polizei. In einem nahe stehenden Auto konnte diese 40 Dosen Fisch, Nudeln und ein Kopfkissen sicherstellen: Alles Eigentum des 54-Jährigen. Einer der Diebe, ein 51-Jähriger, wurde vorläufig festgenommen. Was mit der zweiten Person geschah, ist unbekannt.

Ob zwischen den Einbrüchen ein Zusammenhang besteht, gab die Polizei nicht bekannt.

the

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Jugendliche haben einer Zwölfjährigen das Handy entwendet. Einer hielt das Mädchen dafür am Rucksack fest, der andere entriss ihr das Mobiltelefon. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

15.12.2016

Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung konnte die Polizei den Erpresser eines Zoogeschäfts fassen. Der Mann befindet sich nun in Haft.

15.12.2016

Auf der Jahnallee hat ein 22-jähriger Fahrradfahrer eine Fußgängerin umgefahren. Die Frau musste ins Krankenhaus, der Mann muss sich wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

15.12.2016