Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Diebstahl in Leipziger Galerie: Polizei sucht zwei Ölbilder

Diebstahl in Leipziger Galerie: Polizei sucht zwei Ölbilder

Unbekannte Täter haben in Leipzig zwei Gemälde aus einer Galerie am Dittrichring gestohlen. Nach Angaben der Polizei schlugen die Diebe am 17. Juni zwischen 12 und 13.30 Uhr zu.

Voriger Artikel
Mehrstündiger Feuerwehreinsatz in der Nacht – Gewerbeobjekt brennt vollständig aus
Nächster Artikel
Leipziger Polizei sucht nach Geldkarten-Betrüger – Fahndungsfoto veröffentlicht

Andreas Wachter, „S Lorenzo“, Öl

Quelle: Leipziger Polizei

Leipzig. Bei den Werken handelt es sich um Ölbilder „S Lorenzo“ und „N.Y.“ von Andreas Wachter. Sie haben, so die Beamten weiter, eine Größe von 33,5 mal 40 Zentimeter. Die Gemälde kosteten jeweils einen vierstelligen Eurobetrag, erklärten die Ermittler.

phpK414CE20110627143407.jpg

Andreas Wachter, "N.Y", Öl

Quelle: Leipziger Polizei

Die Polizei sucht nun nach Hinweisen zum Verbleib der Bilder. Vor allem interessiert die Beamten, ob die Gemälde zum Kauf angeboten wurden. Zeugen melden sich bei der Polizeidirektion in der Dimitroffstraße 1 oder unter der Rufnummer 0341/966 4 66 66.

mro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr