Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Diebstahl von 24 Energydrinks in Leipzig endet im Gefängnis
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Diebstahl von 24 Energydrinks in Leipzig endet im Gefängnis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:57 14.02.2017
Ein 31-Jähriger wurde festgenommen. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Der versuchte Diebstahl von insgesamt 24 Energydrinks hat für einen 31-Jährigen im Gefängnis geendet. Wie die Polizei mitteilte, wollte der Mann am Montag gegen 20.10 Uhr einen Discounter in der Hauptstraße in Holzhausen verlassen und dabei die Getränke stehlen. Allerdings wurde er bemerkt. Als die eingetroffenen Polizisten die Personalien des 31-Jährigen überprüften, stellten sie fest, dass gegen ihn ein offener Haftbefehl vorliegt. Er wurde dem Haftrichter vorgeführt und in die Justizvollzuganstalt gebracht.

luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Offenbar ohne Blick für den Verkehr und mit Kopfhörern auf den Ohren wollte ein Mann am Montagabend die Eisenbahnstraße überqueren.

14.02.2017

Ein Streit zwischen fünf Männern ist im Leipziger Zentrum-Nord eskaliert. Mit einer Bierflasche, einem Messer und Reizgas gingen die Beteiligten nach einem Kneipenbesuch aufeinander los. Was genau passierte, ist unklar. Die Kripo ermittelt und sucht Zeugen.

13.02.2017

Nachdem er einer Freundin 100 Euro geliehen hatte, nahm die Sache für einen 27-Jährigen eine unangenehme Wendung: Als er sich mit der Frau treffen wollte, um das Geld zurückzubekommen, wurde er von zwei Männern überfallen und ausgeraubt.

13.02.2017
Anzeige