Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Diebstahl während der Fahrt? - Lastwagen erreicht Leipzig ohne Ladung
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Diebstahl während der Fahrt? - Lastwagen erreicht Leipzig ohne Ladung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:19 22.06.2017
Unbekannte haben am Mittwoch während der Fahrt die Ladung von einem Lastwagen gestohlen. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Unbekannte haben am Mittwoch die Ladung von einem Lastwagen gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, sei das Fahrzeug in Aschaffenburg beladen worden und von dort gegen elf Uhr in Richtung Leipzig gestartet. In der Stadt in Unterfranken habe die Anzahl und der Inhalt der Metallcontainer noch gestimmt. Die Behälter seien ordentlich mit Plastikplomben verschlossen, der Auflieger mit einer Metallplombe gesichert worden.

Erst als das Fahrzeug kurz vor 19 Uhr im Leipziger Stadtteil Lützschena-Stahmeln ankam, bemerkte der Fahrer, dass die Plastikplomben von fünf Containern zerbrochen worden waren. Ein Großteil der Ladung, Lenkräder und Airbags eines deutschen Automobilherstellers, fehlten. Wann diese abhanden kam, ist derzeit unklar. Der Schaden wird vom Hersteller auf etwa 16.000 Euro geschätzt.

Die Metallplombe sei nicht beschädigt worden. Die Polizei ermittelt nun wegen Diebstahls in besonders schwerem Fall und versucht herauszufinden, wie die Täter an die Ware gelangen konnten.

the

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Tragischer Badeunfall am Donnerstag am Kulkwitzer See: In den Nachmittagsstunden verstarb dort auf Leipziger Seite ein 86-jähriger Rentner beim Schwimmen. Badegäste hatten den leblosen Mann im Wasser entdeckt.

22.06.2017

360 Beamte von Zoll und Polizei haben am Mittwoch auf der Leipziger Eisenbahnstraße unter anderem nach Verstößen gegen Mindestlohn und nach illegaler Beschäftigung gesucht. Mehr als ein Dutzend Fälle wurden registriert.

22.06.2017

In der Nacht zum Donnerstag sind im Leipziger Nordosten zwei Autos durch Feuer schwer beschädigt worden. Wie die Polizei mittteilte, wurde der Brand gegen 1 Uhr in der Friedrichshafener Straße auf Höhe der Otto-Michael-Straße im Stadtteil Mockau-Nord gemeldet. 

22.06.2017
Anzeige