Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dixi-Toilette geht in Leipzig-Anger-Crottendorf in Flammen auf

Dixi-Toilette geht in Leipzig-Anger-Crottendorf in Flammen auf

Ein transportables Toilettenhäuschen ist am Dienstagmorgen im Osten Leipzigs vollständig ausgebrannt. Laut Polizei stand das Örtchen auf dem Rad- und Fußweg der Verbindung Lene-Voigt-Park und Martinstraße.

Voriger Artikel
Randalierer-Duo nimmt Telefonzelle in der Riesaer Straße auseinander
Nächster Artikel
Rad- und Mopedfahrer bei Unfällen im Leipziger Zentrum-Süd verletzt

Feuerwehr musste ein brennendes mobiles Toilettenhäuschen in Anger-Crottendorf löschen. (Symbolfoto)

Quelle: Daniel Remler

Leipzig. Gegen 3.40 Uhr ging es in Flammen auf.

Dabei entstand ein Schaden von 500 Euro. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Brandstiftung.

swd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr