Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Doppeltes Unglück: Radfahrerin verletzt sich bei Sturz und wird verwarnt

Doppeltes Unglück: Radfahrerin verletzt sich bei Sturz und wird verwarnt

Weil sie mit ihrem Rad in eine Baustelle stürzte, ist eine 31-Jährige von der Polizei verwarnt worden. Die Frau zog sich bei dem Unfall in der Leipziger Innenstadt schwere Verletzungen im Gesicht und am Bein zu.

Voriger Artikel
Nach versuchter Kindesentführung in Leipzig-Mockau: Polizei sucht Zeugen
Nächster Artikel
Erneut Autodiebstähle in Leipzig - Täter entwenden drei Audi in einer Nacht

Die Baustelle war nach Polizeiangaben ordnungsgemäß gesichert. (Symbolfoto)

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Sie musste in einem Krankenhaus behandelt werden.

Die Baustelle an der Westseite des Hauptbahnhofes war nach Polizeiangaben ordnungsgemäß gesichert. Warum die Fahrradfahrerin am frühen Donnerstagmorgen trotzdem hinein fuhr, blieb unklar. Die Beamten vermuten, dass die Frau unachtsam war.

jca

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr