Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Doppelüberfall in Borsdorf: Mann raubt Fahrrad für Diebstahl im Supermarkt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Doppelüberfall in Borsdorf: Mann raubt Fahrrad für Diebstahl im Supermarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:04 31.01.2016
Bei dem 29-Jährigen klickten kurz nach den Taten die Handschellen (Symbolfoto). Quelle: dpa
Anzeige

Dreister Doppelüberfall in Borsdorf: Ein 29 Jahre alter Mann hat am Sonnabend gegen 17.20 Uhr zunächst eine Frau auf ihrem Fahrrad bedrängt. Der Täter schlug ihr nach Angaben der Polizei ins Gesicht und nahm ihr dann das Fahrzeug weg. Der Mann sei mit dem Fahrrad geflüchtet, direkt zu seinem zweiten Tatort – einem Supermarkt.

Dort stahl er Alkohol im Wert von 70 Euro. Mitarbeiter wurden auf den Dieb aufmerksam und wollten ihn am Verlassen des Ladens hindern. Nach einer tätlichen Auseinandersetzung, so die Polizei, konnte er schließlich auch dort entkommen.

Die herbeigerufenen Beamten nahmen ihn schließlich kurze Zeit später fest. Ein erster Test ergab: Der Mann stand unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen. Er wird nun dem Haftrichter vorgeführt. Ihn erwartet eine Anklage wegen Raubes und räuberischen Diebstahls.

mro

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Donnerstagmorgen war ein 42-jähriger Radfahrer unterwegs auf der Brüderstraße. Kurz vor der Kreuzung stieß ihm ein Passant gegen die Schulter. Der Radfahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrrad und fiel gegen einen geparkten Wagen.

29.01.2016

Ein 54-Jähriger parkte seinen Wagen vor einer Werkstatt und ging in die Halle. Er schloss es nicht ab und ließ die Schlüssel im Wagen liegen. Kurze Zeit später fuhr sein Auto draußen davon.

29.01.2016

Eine Gruppe unbekannter Personen hat am Donnerstagabend Straßenbahnen mit Gegenständen beworfen. Dabei ging in der Nähe der Haltestelle Saturnstraße die Scheibe einer Tram zu Bruch. Die Polizei suchte mit mehreren Streifenwagen nach den Tätern.

29.01.2016
Anzeige