Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Drogenfahnder beschlagnahmen 14 Kilo Marihuana - Verdächtige aus Leipzig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Drogenfahnder beschlagnahmen 14 Kilo Marihuana - Verdächtige aus Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:17 26.07.2018
Die Polizei in Bayern hat bei mehreren Leipizgern fast 14 Kilo Cannabis gefunden. (Symbolbild) Quelle: dpa
Berg

Drogenfahnder aus Oberfranken haben bei Kontrollen 14 Kilogramm Marihuana beschlagnahmt und sieben Menschen festgenommen. Die Tatverdächtigen im Alter von 18 bis 46 Jahren kamen in Untersuchungshaft, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilten.

Vor einer Woche hatten Fahnder der Grenzpolizei und Rauschgiftermittler der Kripo Hof an der Rastanlage Frankenwald in Berg im Auto eines Paares aus Leipzig rund vier Kilogramm Rauschgift entdeckt. Ermittlungen führten nach Vilshofen (Landkreis Passau), wo zwei Männer am Bahnhof auf die Drogen warteten. Bei einer weiteren Kontrolle an der Rastanlage der Autobahn 9 machten die Polizisten ein Trio aus Leipzig dingfest, das mit etwa zehn Kilo Marihuana unterwegs war.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Dienstagnachmittag ist auf der Leipziger Eisenbahnstraße ein 24-Jähriger von einem Bekannten erst mit einem Messer bedroht und später mit einer Eisenstange geschlagen worden. Die Suche nach dem Täter läuft.

25.07.2018

Bei einem Unfall im Leipziger Ortsteil Schleußig ist eine Radfahrerin schwer verletzt worden. Die 32-Jährige wollte an einer Ampel den Schleußiger Weg überqueren, als sie ein Auto erfasste. Gegen den Fahrer wird ermittelt.

25.07.2018

Tragischer Arbeitsunfall in Leipzig: Ein Bauarbeiter wurde von einem Metallteil getroffen und starb. Die Polizei ermittelt.

25.07.2018