Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Drama am Flossplatz: Fünfjähriger von Auto erfasst und schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Drama am Flossplatz: Fünfjähriger von Auto erfasst und schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:13 30.06.2010
Anzeige
Leipzig

Kurz nach der Einmündung der Hohen Straße geriet der Fünfjährige mit seinem Rad auf die Fahrbahn und wurde von einem stadtauswärts fahrenden Renault Clio erfasst. Bei dem Zusammenstoß erlitt er eine Beinfraktur und mehrere Prellungen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die 23-jährige Autofahrerin erlitt einen Schock. Gegen sie wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

dpa/sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte haben im Leipziger Stadtgebiet drei Autos im Gesamtwert von 128.000 Euro entwendet. Wie die Polizei am Dienstag mittelte, passierten die Diebstähle alle zwischen Sonntag und Dienstagvormittag.

29.06.2010

In der Nacht zum Montag gegen 1 Uhr haben Diebe versucht in Liebertwolkwitz zwei Behälter mit Lachgas zu stehlen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, gelangten die Diebe über die Umzäunung und die Tore in das Lager für medizinische Güter.

28.06.2010

Ein herrenloser Hund hat am Samstagnachmittag einen Verkehrsunfall in der Leipziger Rohrteichstraße ausgelöst. Als der Hund auf die Straße lief, wich ein 21-jähriger Kradfahrer mit seiner 18-jährigen Begleitung dem Tier aus.

28.06.2010
Anzeige