Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Drei Autofahrer übersehen Radfahrer und verletzen diese

Am Montag in Leipzig Drei Autofahrer übersehen Radfahrer und verletzen diese

Drei Unfälle mit Fahrradfahrenden ereigneten sich am Montag in Leipzig. In allen Fällen übersahen Autofahrer die Radler.

Gleich drei Unfälle mit Radfahrern haben sich am Montagnachmittag in Leipzig ereignet. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Gleich drei Unfälle mit Radfahrern haben sich am Montagnachmittag in Leipzig ereignet. Das teilt die Polizei am Dienstag mit.

Um 13.30 Uhr übersah ein Autofahrer in der Miltitzer Straße im Stadtteil Burghausen-Rückmarsdorf eine Radfahrerin, als er einen Parkplatz verließ. Die 60-Jährige wurde dabei leicht verletzt.

Um 15.30 Uhr übersah ein Autofahrer im selben Stadtteil eine Fahrradfahrerin. Er wollte von der Merseburger Straße in die Ludwig-Hupfeld-Straße abbiegen. Dabei sah er die 51-Jährige, die auf dem Radstreifen geradeaus fuhr, nicht. An der Ampelkreuzung hatte er zwar grün, hätte aber die Fahrradfahrerin erst passieren lassen müssen. Die Frau musste mit leichten Verletzungen ambulant behandelt werden.

An der Tabaksmühle in Probstheida geschah um 15.35 Uhr ebenfalls beim Abbiegen ein Unfall. Ein Autofahrer wollte in den Friedhofsweg fahren und bemerkte dabei eine 31-jährige Fahrradfahrerin nicht. Auch sie musste nach dem Sturz ambulant behandelt werden.

the

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr