Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Drei Autos im Gesamtwert von 128.000 Euro in Leipzig gestohlen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Drei Autos im Gesamtwert von 128.000 Euro in Leipzig gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:35 29.06.2010
Anzeige
Leipzig

Den teuersten Diebstahl vermelden die Beamten aus der Kantstraße. Dort wurde ein schwarzer BMW 530d (Kennzeichen L-HO-7330) gestohlen. Der Wert des Autos beträgt laut Polizeiangaben 75.000 Euro. Ebenfalls aus der Südvorstadt wurde ein 45.000 Euro teurer Audi A6 gestohlen. Der schwarze Wagen (Kennzeichen L-OB-101) wurde vom Hinterhof eines Wohnhauses in der Arndtstraße entwendet.

Der dritte Diebstahl passierte in der Mockauer Rosenowstraße. Dort wurde ein silberner Scoda Octavia mit dem Kennzeichen L-HH-5578 im Wert von 8.000 Euro gestohlen. Die Polizei hat in allen drei Fällen die Ermittlungen aufgenommen.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Nacht zum Montag gegen 1 Uhr haben Diebe versucht in Liebertwolkwitz zwei Behälter mit Lachgas zu stehlen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, gelangten die Diebe über die Umzäunung und die Tore in das Lager für medizinische Güter.

28.06.2010

Ein herrenloser Hund hat am Samstagnachmittag einen Verkehrsunfall in der Leipziger Rohrteichstraße ausgelöst. Als der Hund auf die Straße lief, wich ein 21-jähriger Kradfahrer mit seiner 18-jährigen Begleitung dem Tier aus.

28.06.2010

Ein 57-Jähriger ist in der Elsbethstraße in Gohlis überfallen und geschlagen worden. Der Täter war am Montagmorgen gegen 2 Uhr auf den Mann zugelaufen, hatte Geld verlangt und das Opfer in eine Toreinfahrt gezerrt, so die Polizei.

28.06.2010
Anzeige