Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Drei Autos in Leipzig gestohlen – Schaden im fünfstelligen Bereich
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Drei Autos in Leipzig gestohlen – Schaden im fünfstelligen Bereich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:13 26.06.2013
Autodiebe haben in der Nacht zum Montag im Leipziger Zentrum und in der Südvorstadt drei Autos gestohlen. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Das Kennzeichen lautet L-QQ 1030.

In der Südvorstadt wurde ein schwarzer Pkw des gleichen Fabrikats mit dem Kennzeichen FE-436-BJ gestohlen. Der dritte Fall ereignete sich im Zentrum. Hier entwendeten die Täter einen grauen Volkswagen Multivan mit dem Kennzeichen L-FX 700. Ein besonderes Merkmal des Autos ist die Werbeaufschrift „Fire and Magic“. Der Gesamtschaden liegt im fünfstelligen Bereich.

Zeugen können sich bei der Polizei in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 melden.

ra

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei sucht mit Bildern einer Überwachungskamera nach einem Mann, der bereits am 12. Oktober 2012 von einem Bankautomaten der Sparkasse Böhlitz-Ehrenberg 1000 Euro abgehoben hat.

26.06.2013

Dank Zeugenhinweisen hat die Polizei am Dienstag einen 31-Jährigen festgenommen, der in drei Fahrzeuge im Leipziger Zentrum-Nord und in Gohlis-Süd eingebrochen ist.

26.06.2013

Zu einem Unfall der kuriosen Art ist es am späten Dienstagabend am Wilhelm-Leuschner-Platz im Leipziger Zentrum gekommen. Gegen 23 Uhr war eine Frau mit ihrem Kleinwagen in die dortige Baustelle gefahren und in dem ausgehobenen Gleisbett stecken geblieben.

26.06.2013
Anzeige