Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Drei Autos und ein Bagger in Leipzig abgefackelt - Polizei ermittelt wegen Brandstiftung
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Drei Autos und ein Bagger in Leipzig abgefackelt - Polizei ermittelt wegen Brandstiftung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:34 22.03.2014
Quelle: dpa
Leipzig

Die Polizei vermutet nach ersten Erkenntnissen, dass es sich in allen Fällen um Brandstiftung handelt. Mit vier Löschzügen rückte die Feuerwehr um 1.40 Uhr zum ersten Fall aus.

In der Halleschen Straße in Lützschena-Stahmen hatten Unbekannte im Führerstand eines Baggers ein Feuer entfacht. Komplett in Flammen stand dagegen ein VW-Transporter in der Permoser Straße in Paunsdorf. Hier erreichte der Notruf die Feuerwehr um 2.11 Uhr. Der Transporter musste mit Schaum gelöscht werden, hieß es am Samstag aus dem Lagezentrum der Feuerwehr.

Kaum eineinhalb Stunden später wurde ein Brand in der Trufanowstraße im Zentrum-Nord gemeldet. Entgegen des ersten Verdachts, es könnte sich um eine brennende Mülltonne handeln, wüteten die Flammen diesmal im Motorraum eines Fahrzeugs. Um 4.27 Uhr löschte die Feuerwehr schließlich ein weiteres Auto in der Delitzscher Straße im Norden der Stadt.

Zur Höhe des Sachschadens konnte die Polizei am Samstagmittag noch keine Angaben machen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

lyn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Leipziger Innenstadt ist am Freitagmittag eine Handgranate gefunden worden. Der 40 mal sechs Zentimeter große Sprengkörper wurde nach Angaben der Polizei bei Bauarbeiten in der Richard-Wagner-Straße entdeckt.

21.03.2014

Bei einem Verkehrsunfall im Leipziger Westen ist am Freitag ein 71-jähriger Radfahrer ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, wollte der Mann vom Lausner Weg kommend gegen 11.30 Uhr die Schönauer Straße überqueren.

21.03.2014

Im Leipziger Süden ist am Donnerstagnachmittag das Auto eines Joggers aufgebrochen und zahlreiche Autoteile entwendet worden. Der 36-jährige Besitzer hatte seinen Wagen gegen 15.30 Uhr auf einem wilden Parkplatz im Ortsteil Hartmannsdorf-Knautnaundorf abgestellt.

21.03.2014