Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Drei Boxermischlinge greifen 80-Jährigen in Leipzig-Thekla an

Mann schwer verletzt Drei Boxermischlinge greifen 80-Jährigen in Leipzig-Thekla an

Bei einer Attacke von drei nicht angeleinten Hunden ist ein 80-Jähriger Mann schwer verletzt worden. Die Boxermischlinge rissen den Mann zu Boden bissen ihn mehrmals in Kopf, Arme und Beine.

Bei einem Angriff von drei Hunden ist ein Mann am Mittwochvormittag gegen 10.50 Uhr schwer verletzt worden. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Bei einem Angriff von drei Hunden ist ein Mann am Mittwochvormittag gegen 10.50 Uhr schwer verletzt worden. Der 80-Jährige war nach Angaben der Polizei mit seiner 78-jährigen Ehefrau am westlichen Ufer des Baggers in Thekla unterwegs, als sich die Boxermischlinge plötzlich auf den Mann stürzten und ihn zu Boden rissen. Die drei Hunde, die nach Angaben von Zeugen eine Schulterhöhe von rund einem halben Meter hatten, bissen den 80-Jährigen wiederholt in Kopf, Arme und Unterschenkel.

Die Attacke der Hunde konnte erst durch den 34-jährigen Hundehalter und zwei weitere Passanten beendet werden, die gemeinsam die Vierbeiner von dem Mann wegzogen. Er kam mit zahlreichen Bisswunden in ein Krankenhaus. Die Unterarme der Ehefrau, die sich gegen den Angriff der Hunde wehrte und dadurch Schwellungen erlitt, mussten ambulant behandelt werden. Gegen den Hundehalter wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

luc

51.375583 12.427101
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr