Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Drei Einbrüche in Leipzig - Täter beißt heimkehrenden Bewohner in den Arm
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Drei Einbrüche in Leipzig - Täter beißt heimkehrenden Bewohner in den Arm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:05 04.09.2012
Durch Ziehen des Kantenriegels kamen der Täter durch die Tür. Quelle: Andreas Döring
Anzeige
Leipzig

Zuvor hatte sich der Täter durch Ziehen des Kantenriegels Zugang zu den Räumlichkeiten verschafft.

Bei dem Versuch zu flüchten verwickelte der etwa 40-jährige Täter den Wohnungsinhaber in eine Rangelei. In der Folge kam es zu der Beißattacke. Der Angreifer wird als ungefähr 1,65 Meter groß und schmächtig beschrieben. Er trug kurzes, schwarzes Haar und war mit Jeans und einem violetten Kapuzenpullover bekleidet. In der Wohnung ließ der Einbrecher seinen Rucksack zurück. In diesem befanden sich neben dem Diebesgut auch Utensilien zum Drogenkonsum.

Bei zwei weiteren Einbrüchen in Leipzig konnten die Täter unerkannt verschwinden. An einer Erdgeschosswohnung in der Rietschelstraße im Leipziger Stadtteil Altlindenau hebelten unbekannte Täter gewaltsam die Terrassentür auf. Anschließend durchsuchten sie die Räume und nahmen zwei Digitalkameras, einen Laptop, Goldschmuck sowie einer Schließkassette, die Bargeld enthielt, an sich.

Aus der Wohnung einer 89-Jährigen in der Antonienstraße (Plagwitz) verschwanden Goldschmuck, Bargeld, Sparbuch sowie EC-Karte und weitere wichtige Dokumente.

In allen drei Fällen hat die Kriminalpolizei vor Ort die Spuren gesichert. Ermittlungen wurden eingeleitet.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Verkehrsampel in Leipzig zeigt grünes Licht für Cannabis. Ein unbekannter Witzbold hat das grüne Feld der Ampel im links-alternativen Stadtteil Connewitz so beklebt, dass Autofahrer im Vorbeifahren ein Hanfblatt leuchten sehen.

17.07.2015

Wegen eines Fehlalarms sind vier Einsatzfahrzeuge der Leipziger Feuerwehr am Dienstag zur Mensa im Peterssteinweg ausgerückt. Nachdem ein Brandmelder aufgrund von Arbeiten im Gebäude gegen 15 Uhr angeschlagen hatte, informierte die Polizei die Einsatzkräfte.

04.09.2012

Ein 26 Jahre alter Leipziger hat am Sonntag einen Verkehrsunfall mit einem Sachschaden in Höhe von 22.000 Euro verursacht. Der Mann befuhr gegen 6 Uhr morgens die Zweinaundorfer Straße (Anger-Crottendorf) stadtauswärts, teilte die Polizei am Montag mit.

03.09.2012
Anzeige