Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Drei Einbrüche in wenigen Stunden im Leipziger Stadtgebiet – Täter erbeuten Geld und Elektronik
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Drei Einbrüche in wenigen Stunden im Leipziger Stadtgebiet – Täter erbeuten Geld und Elektronik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:26 19.04.2013
Bei der Polizei sind am Ende der Woche drei Einbrüche gemeldet worden.(Archivfoto) Quelle: Andreas Doering
Anzeige
Leipzig

Der Täter durchwühlte die Zimmer und stahl einen Computer sowie eine Fotokamera und Bargeld. Dem 61-jährigen Mieter entstand ein Schaden in vierstelliger Höhe.

Am Donnerstagmorgen zwischen 0.15 und 7.45 Uhr entwendete ein Dieb aus einer Physiotherapie-Praxis in der Breitenfelder Straße (Gohlis) eine dreistellige Summe Bargeld. Zuvor hatte er mehrere Türen aufgebrochen und wurde dann im Tresenbereich fündig. Hier fand er in einem verschlossenen Schubfach eine Geldkassette.

Zwischen Mittwochabend und Donnerstagnachmittag brachen Diebe in eine Wohnung in der Plagwitzer Zschocherschen Straße ein. Sie nahmen Schmuck, einen Computer, Fahrradlampen und einen MP3-Player mit. Der Gesamtschaden beträgt 750 Euro.

ra

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem misslungenen Überfall auf einen Tabakladen in der Schleußiger Könneritzstraße am Donnerstag sucht die Polizei nun mit einer Täterbeschreibung nach dem Verdächtigen.

19.04.2013

Bei einer Pkw-Kontrolle in Leipzig-Neuschönefeld haben Beamte am Mittwochabend eine größere Menge einer verdächtigen kristallinen Substanz sichergestellt. Nach Angaben der Behörde vom Donnerstag soll es sich dabei um 267 Gramm Crystal handeln.

18.04.2013

Weil ein Autofahrer am Mittwochabend in Volkmarsdorf ungewöhnlich langsam unterwegs war, ist die Polizei auf ihn aufmerksam geworden. Der 31-Jährige fuhr gegen 23 Uhr mit seinem Kleinwagen auf der Bernhardstraße, als ihn ein Streifenwagen anhielt.

18.04.2013
Anzeige