Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Drei Frauen bei Zusammenstoß auf der Bundesstraße 2 in Leipzig verletzt

Drei Frauen bei Zusammenstoß auf der Bundesstraße 2 in Leipzig verletzt

Beim Zusammenstoß zweier Pkw in der Leipziger Südvorstadt sind am späten Samstagabend eine 42-Jährige und ihre 18- und 62-jährigen Mitfahrerinnen verletzt worden.

Voriger Artikel
Zwei Verletzte bei Kneipen-Schlägerei in der Leipziger Innenstadt
Nächster Artikel
Mehr tödliche Fahrradunfälle in Sachsen – Zahl der Verletzten steigt besonders in Leipzig

(Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Die Frauen waren auf der Wundtstraße (B2) in stadtauswärtiger Richtung unterwegs, als ein 19-Jähriger mit seinem Auto aus der Karl-Tauchnitz-Straße kam und die Bundesstraße in Richtung Mahlmannstraße überqueren wollte.

Die Ampelanlage an der Kreuzung war zum Unfallzeitpunkt in Warnbetrieb. Der Mann nahm der 42-Jährigen die Vorfahrt, es kam zur Kollision. Die drei Frauen mussten danach in einem Krankenhaus behandelt werden. An beiden Autos entstanden rund 20.000 Euro Schaden. Gegen den 19-Jährigen wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

chg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr