Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Drei Frauen bei Zusammenstoß auf der Bundesstraße 2 in Leipzig verletzt

Drei Frauen bei Zusammenstoß auf der Bundesstraße 2 in Leipzig verletzt

Beim Zusammenstoß zweier Pkw in der Leipziger Südvorstadt sind am späten Samstagabend eine 42-Jährige und ihre 18- und 62-jährigen Mitfahrerinnen verletzt worden.

Voriger Artikel
Zwei Verletzte bei Kneipen-Schlägerei in der Leipziger Innenstadt
Nächster Artikel
Mehr tödliche Fahrradunfälle in Sachsen – Zahl der Verletzten steigt besonders in Leipzig

(Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Die Frauen waren auf der Wundtstraße (B2) in stadtauswärtiger Richtung unterwegs, als ein 19-Jähriger mit seinem Auto aus der Karl-Tauchnitz-Straße kam und die Bundesstraße in Richtung Mahlmannstraße überqueren wollte.

Die Ampelanlage an der Kreuzung war zum Unfallzeitpunkt in Warnbetrieb. Der Mann nahm der 42-Jährigen die Vorfahrt, es kam zur Kollision. Die drei Frauen mussten danach in einem Krankenhaus behandelt werden. An beiden Autos entstanden rund 20.000 Euro Schaden. Gegen den 19-Jährigen wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

chg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr