Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Drei Jugendliche von 20 Männern auf Spielplatz angegriffen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Drei Jugendliche von 20 Männern auf Spielplatz angegriffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:01 24.04.2017
Ein Mädchen und zwei Jungen sind am Samstagabend auf einem Spielplatz von einer Gruppe Männern attackiert und beklaut worden. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Forderung nach Geld und Tabak: Am Samstag hat eine rund 20-köpfige Männergruppe drei Jugendliche geschlagen und beklaut. Wie die Polizei bekannt gab, hatten die drei 16-Jährigen auf dem Karli-Beben gefeiert und sich anschließend auf dem Spielplatz hinter dem Kant-Gymnasium aufgehalten. Dort trafen gegen 23.30 Uhr auch etwa 20 Männer ein und forderten Geld und Tabak von den Jugendlichen. Als sie dies nicht bekamen, schlugen sie auf die zwei Jungs ein. Einer ging zu Boden. Die Männer entrissen ihm daraufhin seine Gürteltasche mit dem Smartphone und den Wohnungsschlüsseln. Die drei Jugendlichen flüchteten. Ihre Eltern erstatteten Anzeige.

lis

Die Kommentarfunktion steht wegen wiederholten Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen derzeit nicht zur Verfügung.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Samstagabend hat ein vermummter Mann eine Spielothek in Lindenau überfallen. Unter vorgehaltener Pistole forderte er von einer Angestellten Bargeld und flüchtete anschließend. Die Polizei sucht nach Zeugen.

24.04.2017

Innerhalb weniger Stunden hat ein Fahrgast zwei Straßenbahnkontrolleure nacheinander angegriffen und verletzt. Erst die Polizei konnte ihn stoppen.

24.04.2017

Unbekannte haben verfassungswidrige Zeichen an Hauswände, Verteilerkästen und Mauern in Leipzig-Möckern gesprüht.

24.04.2017
Anzeige