Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Drei Kinder aus Leipzig in Nordvorpommern verletzt

Drei Kinder aus Leipzig in Nordvorpommern verletzt

Drei Kinder aus Leipzig und ihre Oma aus Rostock sind am Montag bei einem Verkehrsunfall in Nordvorpommern verletzt worden. Die 67-jährige Großmutter und ihre Enkel im Alter von fünf, neun und 13 Jahren erlitten leichte Verletzungen wie Schürfwunden und Prellungen, teilte die Polizei in Stralsund mit.

Dettmansdorf-Kölzow. Das Unglück ereignete sich, als ein 19-Jähriger mit seiner 60-jährigen Oma im Auto, in Dettmannsdorf-Kölzow beim Einbiegen auf die Hauptstraße die Vorfahrt nicht beachtete und dem Auto der 67-Jährigen zusammenstieß. Die Großmutter des 19-Jährigen wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr