Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Drei Männer fliehen in Leipzig-Schönefeld vor Polizei – Jagd endet mit defektem Fluchtwagen

Drei Männer fliehen in Leipzig-Schönefeld vor Polizei – Jagd endet mit defektem Fluchtwagen

Die Leipziger Polizei hat am Montagmorgen nach einer Verfolgungsjagd in Leipzig-Schönefeld und Abtnaundorf drei Tatverdächtige in einem gestohlenen Kleinwagen festgenommen.

Voriger Artikel
Altes Bahnhofsgebäude in Leipzig-Rückmarsdorf von Unbekannten angezündet
Nächster Artikel
25-Jähriger missachtet Vorfahrt – Karambolage mit zwei Taxen in Leipzig

Die drei Männer stoppten an der Polizeikontrolle nicht, sondern beschleunigten mit dem gestohlenen Fluchtfahrzeug (Symbolbild/Archiv).

Quelle: dpa

Leipzig. Die drei Männer hatten sich einer Verkehrskontrolle entziehen wollen und waren vor den Beamten geflüchtet.

Die Rennfahrt endete in der Clara-Wieck-Straße erst aufgrund eines technischen Defekts am Fluchtfahrzeug. Für zwei der drei Männer allerdings kein Grund zur Aufgabe: Sie setzten die Flucht zunächst zu Fuß fort und konnten erst später von Kräften der Bereitschaftspolizei gestellt werden. Der dritte Verdächtige wurde noch am Fluchtauto festgenommen.

Bei der Überprüfung der Männer stellte sich später heraus, dass der 36-jährige Fahrer unter Drogen stand und für den 33-jährigen Beifahrer zwei Haftbefehle vorlagen. Zudem war der Wagen, mit dem die Männer unterwegs waren, erst am vergangenen Freitag als gestohlen gemeldet worden. Daher gilt auch der dritte Mann, der im Auto sitzen geblieben war, als tatverdächtig.

Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf.

ala

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr