Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Drei Männer stechen Mann in Rücken und bedrohen Frau mit Pistole
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Drei Männer stechen Mann in Rücken und bedrohen Frau mit Pistole
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:21 24.02.2017
Drei Männer haben am Wochenende bei einem Raubüberfall einen 52-Jährigen schwer verletzt und eine Frau mit einer Pistole bedroht. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

In Probstheida haben drei Männer einen Raubüberfall begangen. Sie stachen einen 52-Jährigen in der Wohnung einer Freundin nieder und raubten einen Laptop, ein Mobiltelefon und zwei Insulinspritzen. Dabei wurde die Wohnung verwüstet, wie die Polizei Leipzig am Freitag mitteilte.

Gegen 19.30 Uhr habe am Sonntagabend ein Freund an der Tür des 52-Jährigen und der Bekannten in der Lene-Voigt-Straße geklingelt. Wenig später kamen zwei weitere Männer hinzu. Kurz darauf habe einer der drei dem 52-Jährigen in den Rücken gestochen und ihn somit schwer verletzt.

Als die Wohnungsinhaberin die Polizei rufen wollte, drohten die Männer dieser mit einer Pistole. Die Eindringlinge raubten daraufhin die besagten Wertgegenstände und flohen anschließend. Die 44-Jährige folgte ihnen.

Eine 63-jährige Mitarbeiterin eines Pflegedienstes beobachtete die Flucht und leistete Erste Hilfe. Der Verletzte kam in ein Krankenhaus.

Die Polizei konnte zunächst zwei der Täter, später dann auch noch den dritten festnehmen. Mindestens zwei der Männer waren betrunken. Auch das Raubgut konnten die Polizisten sicherstellen.

Zum Hintergrund der Tat gab die Behörde nichts bekannt. Die Männer im Alter von 23, 27 und 34 Jahren kamen in die Justizvollzugsanstalt.

the

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Den Firmenwagen des Leiters eines Leipziger Kinderheimes haben Unbekannte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gestohlen. Die Polizei ermittelt.

24.02.2017

Von Februar bis Oktober 2016 hat eine Frau aus Sachsen-Anhalt mehrfach Mobiltelefone aus Warensendungen gestohlen. Die Polizei kam der Angestellten eines Logistikunternehmens auf die Schliche, weil sie die Telefondaten der wiederverkauften Handies auswertete.

24.02.2017

Das Sturmtief Thomas hat in der Nacht für kräftigen Wind auch im Freistaat gesorgt. Vereinzelt stürzten Bäume um. In Leipzig kam es bisher aber nur zu wenigen Schäden.

24.02.2017
Anzeige