Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Drei Männer versuchen, durch Hauswand in Laden einzubrechen

Kriminalität Drei Männer versuchen, durch Hauswand in Laden einzubrechen

Die Polizei erwischt mehrere Einbrecher in Leipzig-Grünau. Bei der Jagd nach den Tätern wird ein Beamter aus einem Gebüsch heraus zu Fall gebracht und verletzt.

Die Polizei erwischte mehrere Einbrecher in Leipzig-Grünau auf frischer Tat.

Quelle: LVZ

Leipzig. In der Nacht zum Dienstag haben drei Männer versucht, in ein Geschäft in der Großmiltitzer Straße einzubrechen. Gegen 1.30 Uhr wollten sie in das Gebäude gelangen, indem sie eine Wand durchbrechen. Eine Anwohnerin bemerkte das Vorhaben und informierte die Polizei.

Die Beamten begaben sich nach Grünau und wurden Zeuge, wie sich zwei der Männer an der Wand abmühten, während ein dritter Wache stand. Als die Täter die Polizei bemerkten, rannten sie davon. Einer der Männer versteckte sich auf der Flucht in einem Busch und griff von da aus einen Polizisten an. Er versetzte ihm einen Schlag auf die Beine, woraufhin der Beamte fiel und sich an der Hand sowie am Bein verletzte.

Damit verhalf der Mann zwar seinen Kumpanen zur Flucht, wurde aber selbst in Gewahrsam genommen. Der 22-Jährige wurde am Dienstag dem Haftrichter vorgeführt.

agri

Leipzig, Großmiltitzer Straße 51.318875 12.261528
Leipzig, Großmiltitzer Straße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr