Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Drei Räuber überfallen 31-Jährigen in Leipzig-Gohlis

Am 3. Oktober Drei Räuber überfallen 31-Jährigen in Leipzig-Gohlis

Am montäglichen Feiertag schlagen drei Räuber in Gohlis zu. Ihr Opfer ist 31-Jähriger, der gerade vom Schienenersatzverkehr in eine Bahn umsteigen will. Sie schlagen ihn in den Bauch und gegen den Kopf.

(Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Drei unbekannte Räuber haben am Montagmorgen einen 31-Jährigen an einer Haltestelle in Gohlis überfallen. Wie die Polizei mitteilte, wollte der Mann gegen 9 Uhr an der Station Georg-Schumann-/Lindenthaler Straße vom Bus in die Straßenbahn umsteigen, als ihn die drei Täter mit Schlägen gegen Kopf und Bauch angriffen. Dann stahlen sie seine Tasche, die unter anderem Geldbörse und Mobiltelefon des Mannes enthielt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

chg

51.362356 12.366174
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr