Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Drei Räuber überfallen 31-Jährigen in Leipzig-Gohlis
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Drei Räuber überfallen 31-Jährigen in Leipzig-Gohlis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:34 04.10.2016
(Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Drei unbekannte Räuber haben am Montagmorgen einen 31-Jährigen an einer Haltestelle in Gohlis überfallen. Wie die Polizei mitteilte, wollte der Mann gegen 9 Uhr an der Station Georg-Schumann-/Lindenthaler Straße vom Bus in die Straßenbahn umsteigen, als ihn die drei Täter mit Schlägen gegen Kopf und Bauch angriffen. Dann stahlen sie seine Tasche, die unter anderem Geldbörse und Mobiltelefon des Mannes enthielt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Als er einer Familie in seinem Haus zur Hilfe kam, ist ein Polizeibeamter am Montagabend in Leipzig-Gohlis angegriffen worden. Der 30-Jährige hatte mit einem Mitbewohner versucht, die Täter an der Flucht zu hindern und wurde dabei attackiert.

04.10.2016

Erneut ist in Leipzig ein Auto in Flammen aufgegangen. Obwohl durch Zeugen Polizei und Feuerwehr informiert wurden, brannte der Motorraum des Wagens vollständig aus. Es wird wegen Brandstiftung ermittelt.

04.10.2016

Auf Gegenwehr stieß ein Räuber, der am Sonntagabend einer 67-jährigen Frau in der Leipziger City die Tasche entreißen wollte.

03.10.2016
Anzeige