Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Drei Schwerverletzte bei Unfall an Ampel in Leipzig-Eutritzsch
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Drei Schwerverletzte bei Unfall an Ampel in Leipzig-Eutritzsch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:16 08.01.2018
Eine 95-jährige Frau verletzte sich bei dem Unfall schwer. (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

Bei einem Unfall in Leipzig-Eutritzsch sind am Sonntag drei Autoinsassen verletzt worden. Ein 61-Jähriger soll gegen 11.20 Uhr an der Kreuzung Essener Straße/Delitzscher Straße stadtauswärts über die Ampel gefahren sein, als diese gerade auf Rot schaltete, so die Polizei. Er stieß auf der Kreuzung mit dem Wagen einer 61-Jährigen zusammen, die aus der Max-Liebermann-Straße kam und laut Zeugenaussagen Grün hatte.

Bei der Kollision verletzte sich die 95-jährige Beifahrerin der Frau schwer. Auch die Fahrerin und der Unfallverursacher mussten behandelt werden. Es entstanden 5000 Euro Sachschaden. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung.

anzi/nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Empfangskomitee der etwas anderen Art wartete am Sonntagmorgen in Leipzig auf einen gesuchten Schwarzfahrer: Bundespolizisten nahmen den 35-Jährigen bei seiner Ankunft am Hauptbahnhof fest, weil er seine Geldstrafe nicht bezahlen konnte.

08.01.2018

Immer wieder kommt es in der Nähe von Leipzig zu Attacken mit Laserpointern. Am Samstagabend wurde eine S-Bahn-Fahrer angriffen. Mit Schmerzen fuhr er weiter, musste dann aber den Dienst abbrechen.

07.01.2018

Diebe haben in der Nacht zum Samstag in Marienbrunn einen Zigarettenautomaten aufgesprengt und daraus Bargeld und Zigaretten entwendet.

06.01.2018