Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Drei Schwerverletzte nach Autounfall im Leipziger Stadtzentrum

Beim Linksabbiegen Drei Schwerverletzte nach Autounfall im Leipziger Stadtzentrum

Bei einem Autounfall in Leipzig sind vier Menschen verletzt worden. Ein 27 Jahre alter Autofahrer hatte am späten Donnerstagabend beim Abbiegen einen entgegenkommenden Wagen nicht beachtet, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Leipziger Polizei im Einsatz.

Quelle: LVZ-Archiv

Leipzig. Bei einem Autounfall am späten Donnerstagabend im westlichen Leipziger Stadtzentrum sind vier Menschen verletzt worden. Ein 27 Jahre alter Autofahrer hatte beim Linksabbiegen von der Karl-Tauchnitz-Straße einen entgegenkommenden Wagen nicht beachtet, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Fahrer des entgegenkommenden Autos schwer verletzt wurde. Auch seine beiden Mitfahrer, ein 33-jähriger Mann und eine 26-jährige Frau, verletzten sich schwer. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt. Beide Fahrer waren nach Angaben der Polizei alkoholisiert.

Von LVZ

Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr