Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Drei Unbekannte beschmieren Hauswand in Leipzig mit Anti-Lok-Graffitis
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Drei Unbekannte beschmieren Hauswand in Leipzig mit Anti-Lok-Graffitis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:44 03.11.2016
Drei Unbekannte haben eine Hauswand in der Brandvorwerkstraße mit Graffitis besprüht. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Dass der 1. FC Lokomotive Leipzig und der BSG Chemie keine freundschaftliche Beziehung führen, ist bekannt. Schon vor dem in eineinhalb Wochen anstehenden Derby haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag drei dunkel gekleidete Personen ihren Unmut zum Ausdruck gebracht.

Anwohner beobachteten, wie die Unbekannten silberfarbene Graffitis auf eine Hauswand in der Brandvorwerkstraße in der Südvorstadt sprühten. Diese ließen die Abneigung gegen den Probstheidaer Verein deutlich erkennen, erklärte die Polizei Leipzig. Die Täter flohen in Richtung Innenstadt. Von ihnen fehlt jede Spur. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

the

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die seit Dienstag im Leipziger Park-Klinikum vermisste 35-Jährige ist wieder aufgetaucht. Die junge Frau meldete sich am Mittwoch bei ihren Eltern. Auch die 16-jährige Ekatarina ist wieder zurückgekehrt.

03.11.2016

Ein 36-Jähriger ist am Dienstagabend im Leipziger Süden mit seinem Wagen über eine rote Ampel gefahren. Dabei stieß er mit dem Wagen einer 28-Jährigen zusammen. Beide wurden schwer verletzt. Der Mann war alkoholisiert.

02.11.2016

Aus dem Fenster ihres Fernbusses konnte eine 19-Jährige gerade noch sehen, wie zwei Männer sich mit ihrem Gepäck davon machten. Zuvor war sie von einem dritten Mann in ein Gespräch verwickelt worden.

02.11.2016
Anzeige